kuechenMAmpf ist jetzt “Schwetzchen”

Hallo und herzlich Willkommen!

Auf meinem neunen Blog “Schwetzchen”.  Ich bin umgezogen – nicht nur privat sondern auch mit dem Blog. Warum? Food-Themen liegen mir immer noch am Herzen, aber nicht nur. Und da dir auf dem alten Blog schon die Beiträge zum Thema “Hüftgold” und “Body Shaming” besonders gefallen haben, wird es davon in Zukunft mehr geben. Fühl dich eingeladen “auf ein Schwätzchen”. Aber keine Angst, die alten Beiträge von kuechenMAmpf bleiben dir erhalten.

Bisschen viel Weiß hier

Schande über mein Haupt, ich habe mein Theme noch nicht personalisiert, schlicht weil ich mir noch keine Zeit dafür genommen habe. Aber wie bei einer Wohnung auch, wird dieser Blog wieder gemütlich: mit neuem Logo und Design. Aber alles nach und nach, versprochen 🙂

Kennzeichnung der Beiträge mit [Werbung] oder [Werbung ohne Beauftragung]

Nachdem der Schrecken aller Blogger (die DGSVO) vorbei war, kam ein Verband auf Blogger und Instagrammer zu und hat Abmahnungen verschickt. Folge davon waren einige Gerichtsurteile, die sich alle darin einen, dass einem Blogger, der schon mal eine Kooperation eingegangen ist, eine Werbeabsicht zu unterstellen ist. Daher sind meine Beiträge mit [Werbung] oder [Werbung ohne Beauftragung] gekennzeichnet. Bei den Beiträgen mit [Werbung] sind für meinen Beitrag Geld- oder Sachleistungen geflossen. Bei [Werbung ohne Beauftragung] gibt es keine Geschäftsbeziehung mit den Unternehmen/Produkten/Dienstleistungen, die ich dir vorstelle. Ich finde die Sachen einfach gut und möchte sie dir empfehlen, so wie man das eben so macht, bei einem Schwätzchen.